Dass der innovative Polymerfaserfilter FIBALON® aufgrund seiner diversen Vorteile nicht nur, wie ursprünglich, zur Filtration von Poolwasser zum Einsatz kommt, ist seit vielen Jahren bekannt. Im Laufe der Jahre wurden verstärkt industrielle Anwendungsgebiete erschlossen und in diesem Zusammenhang die FIBALON®tool Variante weiterentwickelt und optimiert. Unter dem Schlagwort „Filtern 4.0“ setzt das patentierte Filtermedium FIBALON®tool neue Maßstäbe und erfreut sich immer größerer Beliebtheit in der Anwendung. Letzteres zeigt sich auch in den diversen Auszeichnungen „Best of Industriepreis 2016 und 2018“. Dies gilt insbesondere auch für komplexe Anwendungsfelder bzw. sensible Bereiche, wie die Medizintechnik. Speziell die hohe Trennschärfe als auch das fest in die Fasern eingebettete Silber überzeugen in der Anwendung. Auch die FIBALON®tool Produktvariante wirkt aktiv einer Biofilmbildung entgegen und ist damit prädestiniert für den Einsatz in medizinischen Applikationen. Das natürlich die Produkte aus dem Hause FIBALON® nicht nur das Prädikat „Made in Germany“ erfüllen, sondern auch nach branchenspezifischen Standards wie dem ÖKO-Tex® Standard 100 zertifiziert sind, garantiert höchste Qualitätsstandards und ermöglichen so die Anwendung in fast allen Bereichen des Lebens. Dies spiegelt sich auch in der Aufnahme von FIBALON® im neuen Kompetenzatlas Medizintechnik (Seite 57) wider. Der Kompetenzatlas Medizintechnik steht hier zum kostenfreien Download:http://senetics.de/wp-content/uploads/2018/11/Kompetenzatlas_2019.pdf

Menü